Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Weiße Zwiebeln mit Coucous-Fleisch-Füllung Foto: © Nikolai Buroh
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Weiße Zwiebeln mit Coucous-Fleisch-Füllung

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2017

Foto: © Nikolai Buroh

Zutaten für Portionen

  • 12 weiße Zwiebeln (à ca. 80 g)
  • 4 EL Olivenöl
  • 50 g Couscous
  • 0,5 TL Currypulver
  • 1 EL Rosinen
  • 150 g Faschiertes
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 3 EL Pinienkerne
  • 0,5 Bio-Orange
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 0,5 Handvoll Minzeblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Wurzeln der Zwiebeln knapp entfernen, jeweils vom oberen Ende der Zwiebeln ca. 2 cm abschneiden und die Zwiebeln schälen. Wasser in einer breiten Pfanne oder einem breiten Topf ca. 5 cm hoch einfüllen und die Zwiebeln nebeneinander hineinsetzen. Aufkochen und ca. 8 Minuten leicht köcheln lassen.

Zwiebeln aus dem Wasser nehmen und aushöhlen, dabei darauf achten, dass die Zwiebelhäute nicht reißen. 50 g des Zwiebelinneren fein hacken.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die gehackten Zwiebeln darin anschwitzen. Couscous und Currypulver dazugeben und kurz mit anschwitzen. 100 ml Wasser angießen, aufkochen und mit einem Schneebesen verrühren. Vom Herd nehmen, Rosinen unterrühren und abkühlen lassen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Faschiertes mit Couscous vermischen. Petersilie fein hacken und mit Pinienkernen, Salz und Pfeffer unter die Couscousmasse mischen.

Eine Auflaufform mit 1 EL Öl einfetten. Zwiebeln mit der Couscousmasse füllen und in die Form setzen. Mit dem restlichen Öl (2 EL) beträufeln und auf zweiter Schiene von unten ca. 20 Minuten backen. Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Nach 15 Minuten Backzeit die Zwiebeln mit Orangenschale und Chilibestreuen. Minze grob hacken.

Gefüllte Zwiebeln anrichten, mit Minze bestreuen und servieren.