Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Weinbeißer-Trifle mit gebratenen Apfelspalten und Skyr Foto: © Janne Peters
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Weinbeißer-Trifle mit gebratenen Apfelspalten und Skyr

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2020

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 3 Äpfel (z.B. Topaz oder Elstar)
  • 1,5 EL Butter
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1 EL Zitronensaft
  • 400 g Skyr
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 200 ml Schlagobers
  • 200 g Weinbeißer
  • 4 EL Grappa oder Williams-Schnaps nach Belieben
  • 1 TL Kakao
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Äpfel vierteln, entkernen und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelspalten darin rundum leicht anbraten. Mit 2 EL Ahornsirup und Zitronensaft beträufeln, vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

Skyr mit Zimt und restlichem Ahornsirup (2 EL) verrühren. Obers steif schlagen und unterheben. Weinbeißer in grobe Stücke brechen und abwechselnd mit Skyr-Creme und Apfelspalten in 1 große oder 4 kleine Dessertschüsseln aus Glas schichten, dabei die Weinbeißer nach Belieben mit Schnaps beträufeln. Abgedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen, sodass das Trifle gut durchzieht.

Trifle kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Mit Kakaopulver bestreuen und servieren.