Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Warmes Schoko-Himbeer-Törtchen Foto: © Walter Cimbal
40 min
Schwierigkeit 2 von 3

Warmes Schoko-Himbeer-Törtchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2014

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Törtchen

  • Törtchen:
  • 20 g weiche Butter
  • 20 g Kristallzucker
  • 60 g Zartbitterkuvertüre
  • 50 g Schokolade
  • 100 g Mehl, universal
  • 1 Pkg. Schokopudding-Pulver
  • 80 g Mandeln, gemahlen
  • 4 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 50 ml Apfelsaft
  • 100 g Roh-Rohrzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 50 ml Sesamöl
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Himbeeren
  • Kakaopulver und Staubzucker zum Bestreuen
  • Vanillesauce:
  • 500 ml Milch
  • 0,5 TL Vanillemark
  • 0,5 Pkg. Vanillepudding-Pulver
  • 40 g Kristallzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 8 Dessertringe (7,5 cm ø) mit Butter ausstreichen, mit 20 g Zucker ausstreuen und auf das Backblech stellen.

Kuvertüre hacken und in einer Metallschüssel in einem heißen Wasserbad schmelzen.

Schokolade raspeln. Mehl, Puddingpulver, Mandeln, Backpulver und Schokoraspeln in einer Schüssel vermischen.

Eier, Apfelsaft, Zucker und Vanillezucker in den Mixbecher geben und ca. 1 Minute auf höchster Stufe schaumig mixen. Beide Öle zugießen. Die Mehlmischung nacheinander in zwei Portionen zugeben und zu einem glatten Teig mixen. (Eventuell nach dem Mixen mit einem Löffel glatt rühren.) Die Hälfte der Himbeeren unterrühren und den Teig in den Dessertringen verteilen. Mit einem Esslöffel jeweils eine Mulde in den Teig drücken, die geschmolzene Kuvertüre glatt rühren und darin verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.

Währenddessen für die Vanillesauce Milch, Vanillemark, Puddingpulver und Kristallzucker unter Rühren in einem Topf aufkochen lassen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

Die Törtchen aus dem Rohr nehmen und mit Kakaopulver und Staubzucker bestreuen.

Mit den restlichen Himbeeren garnieren und warm mit Vanillesauce servieren.