Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Warmer Erdäpfel-Gemüse-Salat Foto: © Janne Peters
30 min

Warmer Erdäpfel-Gemüse-Salat

Frisch gekocht Magazin 01. Oktober 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 750 g kleine Erdäpfel
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 300 g Melanzani
  • 300 g Cocktailtomaten
  • 100 g Kalamataoliven, abgetropft
  • 75 g Rucola
  • 30 g Parmesan
  • 1/2 Topf Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Rauchmandeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 EL Walnussessig
  • 1 Biozitrone
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Backrohr auf 210 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Erdäpfel gründlich waschen, abtrocknen und mit der Schale quer halbieren. Auf ein Backblech mit Backpapier geben, salzen und mit 3 EL Sonnenblumenöl mischen. Im unteren Drittel des Backrohrs ca. 45 Minuten garen, dabei einmal wenden.

Inzwischen Melanzani waschen, putzen, in 3 cm große Würfel schneiden, leicht salzen und 20 Minuten in einem Sieb stehen lassen. Cocktailtomaten waschen, Oliven abtropfen lassen. Rucola waschen und trocken schütteln. Parmesan ohne Rinde in dünne Blättchen hobeln.

Melanzani mit der Hand etwas ausdrücken, mit restlichem Sonnenblumenöl (3 EL) mischen und nach 30 Minuten Garzeit zu den Erdäpfeln geben. 5 Minuten vor Garzeitende Tomaten und Oliven dazugeben.

Inzwischen Basilikum und Petersilie waschen und grob hacken. Knoblauch schälen und grob hacken. Mandeln grob hacken. Petersilie, die Hälfte des Basilikums, Knoblauch und Mandeln mit Olivenöl im Blitzhacker oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Zitrone heiß waschen und trocknen.

Kurz vor dem Servieren die Kräuter-Mandel-Mischung mit Essig, Salz und Pfeffer vermischen und über das warme Gemüse gießen. Schale der ganzen Zitrone fein darüberreiben und alles behutsam mit dem Rucola vermischen. Die restliche Hälfte des Basilikums grob hacken.

Erdäpfel-Gemüse-Salat anrichten, mit Basilikum und Parmesan bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.