Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Waldviertler Mohnkarpfen auf Weinviertler Erdäpfel
25 min

Waldviertler Mohnkarpfen auf Weinviertler Erdäpfel

Frisch gekocht TV 17. November 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g Karpfenfilet (geschröpft, also regelmäßig leicht eingeschnitten)
  • 4 EL Waldviertler Graumohn
  • 1 EL Erdäpfelstärkemehl
  • Salz, Pfeffer
  • Öl und Butter zum Braten
  • 4 große speckige Erdäpfel
  • 1/16 l Grüner Veltliner-DAC
  • 1 Msp. Kümmelkörner
  • Wasser zum Aufgießen
  • etwas Suppenpulver

Zubereitung

Karpfenfilet in gewünschte Größe schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Mohn mit Erdäpfelstärkemehl vermengen und die Karpfenstücke auf der Hautseite darin durchziehen.

In einer Pfanne Öl erhitzen, ein Stück Butter zufügen und die Karpfenstücke zuerst auf der Hautseite, anschließend kurz auf der Fleischseite braten.

Erdäpfel schälen und in gleichmäßige kleine Würfel schneiden (1 x 1cm). Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, die Erdäpfelwürfel darin kurz anschwenken. Kümmel zufügen, mit Weißwein ablöschen, kurz aufkochen lassen, mit Wasser untergießen, mit Suppenpulver würzen und auf kleiner Hitze ca. 10-15 Minuten weich dünsten. Erdäpfel in tiefen Tellern anrichten und mit dem Karpfenfilet servieren.