Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vollkorn-Palatschinken-Wraps Foto: © Kevin Ilse
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Vollkorn-Palatschinken-Wraps

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2019

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 160 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 g Hühnerfilets *
  • 0,5 Zitrone
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 6 Blätter Krauthäuptelsalat
  • 8 Schnittlauchhalme
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Milch und Eier in einer Rührschüssel verquirlen. Mehl und 1 Prise Salz unterrühren, bis ein glatter, dünnflüssiger Teig entsteht. Ein Stück Küchenpapier mit etwas Öl tränken, eine Pfanne damit einfetten und erhitzen. Einen Schöpflöffel Teig in der Pfanne verteilen und auf beiden Seiten goldbraun backen. Insgesamt mindestens 4 Palatschinken backen, auf einem Teller stapeln und auskühlen lassen.

Hühnerfilets kalt abspülen, trocken tupfen und rundum salzen und pfeffern. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Filets darin auf beiden Seiten kräftig anbraten und bei niedriger Hitze gar braten. Etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Zitronensaft auspressen und mit Frischkäse verrühren. Salatblätter in Streifen schneiden.

4 Palatschinken mit Frischkäse bestreichen. Mit Fleisch und Salat belegen. Links und rechts einklappen und einrollen. Schräg halbieren. (Evtl. restliche Palatschinken z. B. für Frittatensuppe verwenden.)

Wraps mit Schnittlauchhalmen festbinden.