Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vogerlmilch
20 min

Vogerlmilch

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Eiklar von Eiern
  • 90 g Rohrohrzucker
  • 500 ml Vollmilch
  • 1/2 Pkg. Vanille-Puddingpulver
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 2 EL kalte Vollmilch
  • Garnitur:
  • eventuell frische Minze

Zubereitung

Eiklar unter langsamer Zugabe von Zucker zu sehr festem Schnee schlagen. Milch erhitzen, die Eiklarnockerln mit einem Löffel ausstechen und in die Milch einlegen. Vorsicht, die Milch darf nicht kochen; sie sollte ca. 80 °C heiß sein. Je nach Größe der Nockerln kurz ziehen lassen, wenden und nochmals kurz ziehen lassen.

Puddingpulver mit 2 EL Zucker in 2 EL kalte Milch rühren. Die Nockerln aus der Milch heben und abtropfen. Das Puddinggemisch in die kochende Milch rühren, kurz aufkochen lassen und unter Rühren abkühlen lassen. Die Vanillesauce soll übrigens nicht zu dick sein, also kein Pudding werden!

Die Vanillesauce mit den Nockerln servieren, eventuell mit Minze garnieren.