Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vitello tonnato mit Crème vom weißen Thunfisch und Tomaten-Rucola-Salat
45 min

Vitello tonnato mit Crème vom weißen Thunfisch und Tomaten-Rucola-Salat

Frisch gekocht TV 18. Mai 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Kalbsrücken
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Für die Thunfisch-Crème:
  • 150 g weißer Thunfisch (aus der Dose bzw. Glas)
  • 175 g Mayonnaise
  • 2 Sardellenfilets
  • 1/2 EL Weißweinessig
  • 1/2 EL Kapernbeeren
  • Für den Tomaten-Rucola-Salat:
  • 2 Tomaten
  • 1 Bund Rucola
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig


Zubereitung

Rezept von Nina Sotriffer

Den Kalbsrücken salzen und pfeffern. Backrohr auf 95 °C Umluft vorheizen. Das Fleisch im Rohr 35 Minuten garen. Es sollte dann schön rosa, also "medium rare" sein. Fleisch auskühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Für die Thunfisch-Crème Kapern und Sardellenfilets fein hacken. Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Mayonnaise, Thunfisch, Sardellen, Kapern und Weißweinessig mit dem Stabmixer fein pürieren. Fertige Creme in den Kühlschrank stellen.

Für den Salat die Tomaten häuten, entkernen und feinwürfelig schneiden. Tomaten mit Salz, Olivenöl und Balsamico-Essig marinieren. Rucola waschen und trocknen.

Die kalten Kalbsrückenscheiben auf Teller auflegen. Mit den Rucolablättern einen kleinen Sockel bilden, die marinierten Tomaten darauf setzen. Mit 2 Löffeln 1 Nockerl aus der Thunfisch-Crème stechen und neben den Fleischscheiben platzieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.