Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vichysoise mit Saibling
40 min

Vichysoise mit Saibling

Frisch gekocht TV 04. Mai 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 3 Erdäpfel
  • 20 g rohen Saibling
  • 1 Stange Lauch
  • 500 ml l Hühnersuppe
  • 250 ml Schlagobers
  • Lorbeerblatt
  • Salz
  • Olivenöl
  • etwas Zitronensaft
  • Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung

Geschälte Erdäpfel sowie den weißen Teil vom Lauch in Scheiben schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Mit der Hühnersuppe ablöschen, Lorbeer beigeben und 30 Minuten kochen, mit Salz und Zitronensaft würzen. Suppe mixen, anschließend passieren und kalt stellen.

Das Grüne vom Lauch in Rauten schneiden und kurz blanchieren, danach abschrecken.

Suppe vor dem Servieren mit dem kalten Schlagobers aufmixen. Den rohen Saibling in Streifen schneiden und in die Suppe geben. Mit dem grünen Lauch und dem Schnittlauch garnieren.