Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Veganer Apfel-Kaiserschmarrn mit Preiselbeeren Foto: © Monika Schürle
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Veganer Apfel-Kaiserschmarrn mit Preiselbeeren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2014

Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • 3 EL Rosinen
  • 50 ml Rum
  • 140 g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kristallzucker
  • 300 ml Sojamilch
  • 80 ml Mineralwasser
  • 2 kleine Äpfel
  • 4 EL Margarine
  • 5 EL Staubzucker
  • Preiselbeeren aus dem Glas
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Rosinen in Rum einweichen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, Kristallzucker dazugeben. Mit dem Mixer die Sojamilch und das Mineralwasser langsam einarbeiten.

Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben unter die Teigmasse rühren.

2 EL Margarine in einer breiten Pfanne erhitzen, den Teig gleichmäßig darin verteilen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Mit zwei Gabeln in grobe Stücke reißen und wenden. Restliche Margarine (2 EL) zufügen und aufschäumen lassen. Die Hälfte des Staubzuckers (2 1/2 EL) und die Rumrosinen zufügen. Die groben Schmarren-Stücke in mundgerechte Stücke reißen und alles kurz weiterbraten, bis die Stücke rundum goldbraun sind.

Den Schmarren auf vier Teller verteilen, mit dem restlichen Staubzucker (2 1/2 EL) bestreuen und mit den Preiselbeeren servieren.