Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vegane Süßkartoffel-Bowl mit Kichererbsen und Chips Foto: © Janne Peters
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Vegane Süßkartoffel-Bowl mit Kichererbsen und Chips

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2016

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 2 Wrap-Tortillas
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 500 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine rote Chili
  • 4 EL Zitronensaft
  • 250 g Cherrytomaten
  • 50 g Rucola
  • 150 g Sojajoghurt
  • 4 EL süße Chilisauce
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 240 °C (Ober-/Unterhitze, 220 °C Umluft) vorheizen. Tortillas mit je 1 EL Olivenöl bestreichen, leicht salzen und pfeffern. Tortillas aufeinanderlegen, halbieren und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf mittlerer Schiene 5 bis 7 Minuten knusprig-goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Temperatur des Backrohrs auf 220 °C (Ober-/Unterhitze, 200 °C Umluft) reduzieren. Süßkartoffeln schälen, in Spalten schneiden und auf ein Backblech geben. Mit 3 EL Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten braten, bis sie gar und leicht gebräunt sind, zwischendurch ein- oder zweimal wenden.

Währenddessen die Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Petersilie fein hacken. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Chili putzen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Alles zu den Kichererbsen geben. Mit Zitronensaft, restlichem Olivenöl (4 EL), Salz und Pfeffer mischen und kurz ziehen lassen. Cherrytomaten halbieren.

Süßkartoffeln mit Kichererbsen, Cherrytomaten, Rucola und Tortillachips in Schüsseln anrichten. Cherrytomaten salzen und pfeffern. Sojajoghurt und Chilisauce auf die Bowls geben und servieren.