Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vegane Erdäpfelnudeln mit Mohnbröseln, Pflaumen-Cranberry-Röster und Zimtjoghurt Foto: © Gunda Dittrich & Bernadette Wörndl
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Vegane Erdäpfelnudeln mit Mohnbröseln, Pflaumen-Cranberry-Röster und Zimtjoghurt

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2012

Foto: © Gunda Dittrich & Bernadette Wörndl

Zutaten für Personen

  • Nudeln:
  • 300 g mehlige Erdäpfel
  • 50 g Kartoffelstärke
  • 100 g Weizenmehl, universal
  • 30 g Weizengrieß
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Biozitronenschale
  • 1 Prise Muskatnuss, gemahlen
  • Röster:
  • 7 Pflaumen
  • 3 EL Rohrzucker
  • 1 Zimtstange
  • Saft und Schale einer Bioorange
  • 0,5 Vanilleschoten
  • 40 g getrocknete Cranberries
  • Joghurt:
  • 1 Becher Sojagurt, natur
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 Prise Zimt
  • Brösel:
  • 150 g Mohn, gemahlen
  • 50 g Kristallzucker
  • 0,5 TL Zimt, gemahlen
  • Staubzucker zum Bestäuben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel schälen, in ca. 4 cm große Würfel schneiden und in einem Topf mit kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen. Die Herdplatte ausschalten und die Erdäpfel zugedeckt weich dämpfen.

Inzwischen für den Röster die Pflaumen entkernen und vierteln. Zucker in einem Topf schmelzen, Pflaumen, Zimtstange, Orangenschale und -saft sowie Vanilleschote zufügen und 5 bis 8 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Zum Schluss die Cranberries untermischen, eine weitere Minute köcheln und dann alles auskühlen lassen.

Joghurt mit Ahornsirup und Zimt abschmecken.

Für die Brösel Mohn, Zucker und Zimt kurz in einer Pfanne anrösten, bis alles duftet.

Salzwasser zum Kochen bringen. Erdäpfel durch eine Presse drücken, sofort mit den restlichen Zutaten zügig zu einem geschmeidigen Teig kneten und Nudeln formen. Nudeln 2 bis 3 Minuten leicht sieden lassen, mit dem Siebschöpfer aus dem Wasser heben und kurz abtropfen lassen. Sofort in der Mohn-Mischung wälzen.

Die Nudeln mit Staubzucker bestäuben und mit dem Röster und dem Joghurt servieren.