Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vanilletopfenpudding mit Himbeersirup Foto: © Walter Cimbal
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Vanilletopfenpudding mit Himbeersirup

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2019

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Gläser

  • 300 g tiefgekühlte Himbeeren
  • 130 g Feinkristallzucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 1 Vanilleschote
  • 250 g Magertopfen
  • 150 ml Schlagobers
  • 125 g frische Himbeeren
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Tiefgekühlte Himbeeren mit 70 g Zucker in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden Saft ziehen lassen.

Währenddessen 5 EL der Milch mit dem Puddingpulver verrühren, die restliche Milch in einen Topf geben. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Restlichen Zucker (60 g), Vanilleschote und -mark zur Milch in den Topf geben, erhitzen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Vanilleschote entfernen. Vanillemilch aufkochen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Vom Herd nehmen, die Oberfläche mit Frischhaltefolie bedecken und den Pudding ca. 60 Minuten kalt stellen.

Topfen glatt rühren und unter den Pudding rühren. Obers steif schlagen und die Hälfte davon unter den Pudding heben. Die Hälfte der frischen Himbeeren auf 4 Gläser (à 350 ml) verteilen. Den Pudding in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen und in die Gläser spritzen. Restliches Obers in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und jeweils einen Gupf auf die Puddinge spritzen. Mit den restlichen frischen Himbeeren garnieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

Ein Sieb über eine Schüssel hängen, die Himbeeren samt Sirup ins Sieb geben und ausdrücken.

Puddinge mit Himbeersirup übergießen und servieren.