Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vanilleschmarren mit cremigen Honig-Eis Foto: © Janne Peters
45 min

Vanilleschmarren mit cremigen Honig-Eis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2010

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Honig-Eis:
  • 100 g flüssiger Akazienhonig
  • 250 ml Schlagobers
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • Schmarren:
  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Sauerrahm
  • 120 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butterschmalz
  • 40 g Vanillezucker

Zubereitung

Für das Eis Honig, Schlagobers und Milch in einem Topf zum Kochen bringen und zur Seite stellen. Eier und Eidotter mit einem Schneebesen in einer großen Metallschüssel verrühren und die Honig-Schlagobers-Masse unterrühren.

In einem Topf 500 ml Wasser zum Kochen bringen, die Metallschüssel daraufstellen und die Honig-Ei-Mischung für 5-8 Minuten dick-schaumig aufschlagen. Die Honigmasse vom Wasserbad nehmen und durch ein Sieb in eine Schüssel gießen, so wird das Eis geschmeidiger und eventuell gestockte Eistücke werden entfernt. Masse in eine Eismaschine geben und cremig gefrieren lassen. (Wenn keine Eismaschine vorhanden ist, die Creme in einer Schüssel in den Tiefkühler stellen und alle 10 Minuten kräftig durchrühren).

Für den Schmarren Eier trennen, Eidotter in eine große Schüssel geben und die Eiklar kalt stellen. Milch, Zucker, Sauerrahm und Mehl zum Eidotter geben und zu einem glatten Teig rühren. Eiklar aus dem Kühlschrank nehmen, mit einer Prise Salz versehen, mit dem Mixer steif schlagen und den Eischnee mit einem Schneebesen vorsichtig unter den Teig heben. Ofen auf 180 °C vorheizen.

Das Butterschmalz in einer beschichteten ofenfesten Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben und nur auf einer Seite 1 Minute bei mittlerer Hitze backen. Die Pfanne auf mittlerer Schiene für 12 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben und den Schmarren fertig backen.

Schmarren aus dem Ofen nehmen, mit zwei Gabeln in Stücke teilen, Vanillezucker darüberstreuen und mit dem Honig-Eis anrichten.