Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vanillereispudding mit Apfel und kandierter Fenchelsalat Foto: © William Meppem
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Vanillereispudding mit Apfel und kandierter Fenchelsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2016

Foto: © William Meppem

Zutaten für Personen

  • 1 Biozitrone
  • 2 EL Staubzucker
  • 4 TL Fenchelsaat
  • 2 Vanilleschoten
  • 1,25 l BILLA Bergbauern Heumilch
  • 280 ml BILLA Bergbauern Heumilch Schlagobers
  • 2 Zimtstangen
  • 30 g BILLA Bergbauern Heumilch Teebutter
  • 250 g Risotto- oder Milchreis
  • 60 ml süßer Dessertwein
  • 4 Eidotter
  • 110 g Feinkristallzucker
  • 1 Apfel
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 150 °C (Umluft) vorheizen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Staubzucker in eine Schüssel sieben, 2 TL Fenchelsaat und ½ TL Zitronensaft dazugeben und mit den Fingern vermischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und auf mittlerer Schiene 5 bis 6 Minuten rösten, bis der Fenchel duftet. Vollständig auskühlen lassen und in einem luftdicht verschlossenen Behälter beiseitestellen.

Währenddessen die Vanilleschoten der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Restliche Fenchelsaat (2 TL) in einem Topf ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie duftet. Milch, 250 ml Obers, Vanilleschoten und -mark, Zimtstangen und Zitronenschale dazugeben und aufkochen. Abseihen und warm halten. Butter in einem weiteren Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und den Reis einrühren, bis alle Körner mit Butter überzogen sind. 1 bis 2 Minuten rösten. Mit Dessertwein und restlichem Zitronensaft ablöschen und umrühren, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Ein Drittel der Milchmischung zum Reis gießen. Unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit zum größten Teil absorbiert ist. Die Hälfte der restlichen Milchmischung dazugießen und ebenso absorbieren lassen. Restliche Milchmischung angießen und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis der Reis bissfest ist.

Währenddessen die Dotter mit Feinkristallzucker dick-schaumig schlagen. Kerngehäuse aus dem Apfel ausstechen und den Apfel in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

Dottermischung in den bissfesten Reis einrühren und 4 bis 5 Minuten köcheln lassen, bis der Reispudding eindickt. Vom Herd nehmen.

Reispudding in Schüsseln anrichten. Mit restlichem Obers (ca. 3 EL) beträufeln, mit kandierter Fenchelsaat bestreuen, mit den Apfelscheiben garnieren und servieren.