Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vanillekipferlschmarren mit Blutorangen
30 min

Vanillekipferlschmarren mit Blutorangen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 6 Eier
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Maizena
  • 250 g Topfen (20% Fett)
  • 4 EL Kristallzucker
  • 300 g Vanillekipferl
  • 4 EL Butter
  • 4 Blutorangen
  • 1 EL Honig
  • etwas Staubzucker

Zubereitung

Eier trennen. Dotter mit Mehl, Maizena und Topfen glatt rühren.

Die Eiklar mit dem Kristallzucker zu einem steifen Schnee schlagen.

Die Vanillekipferl (auch Bruch ist gut geeignet) unter die Topfenmasse rühren und danach den Schnee vorsichtig unterheben.

In einer beschichteten Pfanne die Butter schmelzen und die Masse eingießen. Für 15 Minuten ins vorgeheizte Rohr bei 195 °C geben.

In der Zwischenzeit die Orangen filetieren und die Filets und eventuell entstehenden Saft mit Honig süßen.

Den Schmarren aus dem Rohr nehmen und mit einer Gabel zerteilen. Mit den Orangen servieren und mit Staubzucker dekorieren.