Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vanillecreme-Kuchen mit Zimtnüssen Foto: © Walter Cimbal
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Vanillecreme-Kuchen mit Zimtnüssen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2012

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • Germteig:
  • 100 ml Milch
  • 21 g frischer Germ
  • 70 g Kristallzucker
  • 100 g weiche Butter
  • 300 g Mehl, universal
  • 1 Ei
  • Creme & Zimtnüsse:
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Staubzucker
  • 100 g Sultaninen
  • 60 g Butter
  • 80 g Kristallzucker
  • 30 g Pinienkerne
  • 300 g Edelnussmischung
  • 1 TL Zimt
  • Außerdem:
  • Mehl und Staubzucker zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Teig die Milch erwärmen und in eine große Rührschüssel füllen. Germ hineinbröckeln, verrühren und alle übrigen Zutaten für den Teig dazugeben. Mit den Knethaken des Handmixers ca. 1 Minute zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 60 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank kalt stellen.

Einen Bogen Backpapier auf die Arbeitsfläche legen und den Teig mit Mehl bestreuen. Zu einer Kugel formen, auf das Backpapier legen, mit Mehl bestreuen und zu einem 45 x 25 cm großen Rechteck ausrollen. Den Pudding glatt rühren, darauf verstreichen (einen 5 cm breiten Rand frei lassen) und mit den Sultaninen bestreuen. Den Teig von der langen Seite her zu einer Schnecke aufrollen. Auf ein Backblech ziehen und eine Springform (26 cm ø) darumstellen. Den Teig mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen. Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze, 160 ºC Umluft) vorheizen.

Butter in einem Topf erhitzen und Zucker unterrühren. Pinienkerne und Edelnussmischung in die Butter geben, leicht anrösten und den Zimt unterrühren. Die Nussmischung auf der Schnecke verteilen. Auf mittlerer Schiene 45 Minuten backen, bis sie goldbraun ist.

Den Kuchen etwas abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.