Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Überbackenes Zwiebelbaguette
20 min

Überbackenes Zwiebelbaguette

Frisch gekocht TV 28. Dezember 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Baguette
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 8 dünne Scheiben Hamburgerspeck
  • 250 g Roquefort (oder einen anderen Blauschimmelkäse)
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und in Öl braun rösten. Speck ebenfalls klein schneiden, zu den angerösteten Zwiebeln geben und nochmals kurz durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.

Baguette in Scheiben schneiden und in Butter und Öl beidseitig goldbraun anbraten. Aus der Pfanne heben und auf ein Backblech setzen. Baguettescheiben mit der Zwiebel-Speckmischung belegen. Roquefort in dünne Scheiben schneiden, auf die Zwiebel-Speckmasse legen und im vorgeheizten Backrohr bei starker Oberhitze überbacken.