Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Überbackenes Entrecôte mit Trüffelreis im Zucchinimantel
30 min

Überbackenes Entrecôte mit Trüffelreis im Zucchinimantel

Frisch gekocht TV 21. November 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 700 g Beiried
  • Salz und Pfeffer
  • Senf
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 8 Blätter Basilikum
  • 12 Kirschtomaten
  • 1 Tasse Langkornreis
  • 62 ml Trüffelöl
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 2 Zucchini (in längliche dünne Scheiben geschnitten)
  • Öl und Butter zum Braten
  • frische Kräuter zum Garnieren


Zubereitung

Die Beiried in vier Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. In etwas Öl und Butter scharf anbraten und bei milder Hitze am Herd zu einem rosa Fleischkern garen. Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf ein Backblech legen. Kurz rasten lassen und mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella sowie geviertelten Kirschtomaten und Basilikum belegen. Im Rohr bei Gratinierfunktion 2 bis 3 Minuten überbacken.

Die Zucchinischeiben in Olivenöl scharf anbraten. Vier Dariolformen einölen und die Zucchinischeiben dicht nebeneinander einlegen.

Den Reis in Salzwasser bissfest kochen. Wasser abgießen und mit kalten Butterflocken, Trüffelöl sowie Parmesan montieren.

Den Trüffelreis in die vorbereiteten Dariolformen füllen. Mit den überstehenden Zucchini verschließen und aus der Form stürzen. Jeweils ein gratiniertes Entrecôte mit einem Trüffelreistörtchen am Teller anrichten. Mit Kräutern garnieren und dem beim Braten entstandenen Bratensaft beträufeln.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.