Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Überbackene Zwiebelsuppe mit Käse und Speck Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Überbackene Zwiebelsuppe mit Käse und Speck

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 3 Knoblauchzehen
  • 600 g gelbe Zwiebeln
  • 5 EL Olivenöl
  • 200 ml Weißwein
  • 1 l Rindsuppe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100 g Crème fraîche
  • 4 TL Thymianblätter
  • 80 g dünne Scheiben Jausenspeck
  • 4 dicke Scheiben Baguette
  • 4 Scheiben BILLA Bergbauern Heumilch Emmentaler
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

2 Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln mit Knoblauchscheiben ca. 10 Minuten andünsten, bis sie leicht Farbe annehmen. Wein, Suppe und Lorbeer dazugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Crème fraîche und 2 TL Thymian einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Währenddessen das Backrohr auf 250 °C (Ober-/Unterhitze; Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Speck in grobe Stücke zupfen und mit 1 EL Öl in einer Pfanne knusprig braten. Brot auf ein Backblech geben und mit restlichem Öl (2 EL) beträufeln. 3 bis 5 Minuten auf mittlerer Schiene hellbraun rösten, zwischendurch einmal wenden. Restliche Knoblauchzehe halbieren und die Brotscheiben damit kräftig einreiben.

Lorbeer aus der Suppe entfernen. Suppe in 4 ofenfeste Schüsseln füllen und auf ein Backblech stellen. Speck und 1 TL Thymian auf den Suppen verteilen und je 1 Brot- und Käsescheibe daraufgeben. Auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Suppe mit Pfeffer und restlichem Thymian (1 TL) bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.