Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Überbackene Zucchini mit Polenta Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Überbackene Zucchini mit Polenta

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2012

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1,2 kg Zucchini
  • 1 1/4 l Gemüsesuppe
  • 100 g Parmesan
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 2 EL TK-6-Kräuter-Mischung
  • 5 EL Olivenöl
  • 25 g Butter
  • 250 g Polenta
  • 1 Msp. Muskat
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Backrohr auf 200 C° (Ober-/Unterhitze, Umluft 180 °C) vorheizen. Zucchini waschen und trocken tupfen. Die Enden abschneiden und die Zucchini längs vierteln. Nebeneinander in eine große Auflaufform oder auf ein Backblech legen, salzen und pfeffern. 1/4 l Gemüsesuppe angießen. Für die Kruste Parmesan reiben. Semmelbrösel, 75 g Parmesan und Kräuter mischen und über die Zucchini streuen. Mit Olivenöl beträufeln. Im Rohr auf mittlerer Schiene 15 Minuten braten, bis die Zucchini gar sind und die Kruste knusprig und goldbraun ist.

Inzwischen für die Polenta die übrige Gemüsesuppe (1 l) und Butter aufkochen, Polenta einrühren und unter Rühren 5 Minuten kochen. Den Topf von der Herdplatte ziehen und die Polenta ca. 5 Minuten quellen lassen. Den übrigen Parmesan (25 g) unterrühren. Polenta mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Zucchini mit der Polenta anrichten.