Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Traubenroulade mit weißer Schokolade
90 min

Traubenroulade mit weißer Schokolade

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2007

Zutaten

  • Für 8 Personen:
  • Biskuit:
  • 5 Eier
  • 60 g Honig
  • 15 g Rapsöl
  • 100 g Weizen-Vollkornmehl
  • 10 g Maizena
  • 50 g Walnüsse, fein gerieben
  • 50 g Walnüsse, grob gehackt
  • 30 g Milch
  • 60 g Kristallzucker
  • Rohrzucker zum Einrollen
  • Fülle:
  • 300 g Weintrauben, weiß oder blau
  • 4 Blatt Gelatine
  • 4 EL Traubensaft oder Wasser
  • 100 g weiße Schokolade oder Kuvertüre
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 70 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 ml Schlagobers, steif geschlagen
  • weiße Schokoraspeln und gehackte Pistazien zum Garnieren

Zubereitung

Für die Vollkornbiskuitmasse Eier trennen. Dotter mit Honig und Öl schaumig rühren. Mehl, Maizena und die geriebenen und die gehackten Walnüsse vermischen. Milch erwärmen, gemeinsam mit dem Mehlgemisch in die Dottermasse einrühren und glatt rühren. Eiklar mit dem Handmixer leicht schlagen, Zucker beigeben, zu einem steifen Schnee schlagen und unter die Dotter-Mehl-Masse locker unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gleichmäßig dick aufstreichen und im vorgeheizten Rohr bei 210 °C ca. 10 Minuten backen.

Biskuitmasse aus dem Rohr nehmen, an der Oberfläche mit reichlich Rohrzucker bestreuen, auf ein Küchentuch oder Backpapier stürzen. Etwas auskühlen lassen, im warmen Zustand ein bisschen vorrollen und den Teig ausgerollt auflegen.

Trauben waschen, je nach Größe halbieren und entkernen.

Gelatine in Traubensaft einlegen und quellen lassen. Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Ei und Eidotter mit Staub- und Vanillezucker über Dampf dick cremig aufschlagen (ca. 55 °C). Gelatine auspressen und einrühren, bis sie sich auflöst, anschließend die geschmolzene Schokolade einrühren, glatt rühren und das zuvor geschlagene Schlagobers vorsichtig untermengen.

Die Creme auf dem Vollkornbiskuit verteilen, die Ränder dabei freilassen, verstreichen und mit Weintrauben belegen.

Zu einer Roulade einrollen und für einige Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Mit weißen Schokospänen und gehackten Pistazien garnieren.