Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Trauben-Griessschmarren mit Apfelkompott Foto: © Thorsten Suedfels
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Trauben-Griessschmarren mit Apfelkompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2020

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 1 Ja! Natürlich Bio-Zitrone
  • 250 g weiße, kernlose Trauben
  • 600 g Clever Äpfel
  • 80 g Kristallzucker
  • 2 Gewürznelken
  • 150 ml Clever Apfelsaft oder Wasser
  • 750 ml Clever Vollmilch
  • 70 g Clever Teebutter
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Clever Weißengrieß
  • 1 Tonis Freilandei (Größe M)
  • 50 ml Clever Inländer Rum
  • 1 EL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale in feinen Streifen abschälen. Zitronensaft auspressen. Trauben von den Rispen zupfen.

Äpfel vierteln, entkernen und in ca. 1,5 cm dicke Spalten schneiden. Mit 40 g Kristallzucker, Nelken und Zitronensaft in einen Topf geben. Apfelsaft oder Wasser angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten leise köcheln lassen, bis die Apfelspalten weich sind, dabei gelegentlich vorsichtig umrühren.

Milch mit Zitronenschale, restlichem Kristallzucker (40 g), 20 g Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Grieß unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen langsam einrieseln lassen und ca. 5 Minuten leise köcheln lassen, bis ein dicker Brei entstanden ist, dabei häufig umrühren und darauf achten, dass der Brei nicht am Topfboden ansetzt. Vom Herd nehmen und das Ei sowie den Rum unterrühren.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 30 g Butter in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, den Grießbrei hineingeben und glatt streichen. Auf einer Seite goldbraun braten, wenden, die restliche Butter (20 g) dazugeben und den Brei auf der anderen Seite anbraten. Mit zwei Gabeln in Stücke reißen. Trauben unterheben. Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.

Trauben-Grießschmarren mit Staubzucker bestreuen und mit Apfelkompott servieren.