Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tortellini mit Artischockenfülle
65 min

Tortellini mit Artischockenfülle

FRISCH GEKOCHT Magazin 30. April 2002

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Mehl
  • 3 Eier
  • 2 EL Cremespinat
  • 6 - 8 Artischockenherzen (Dose)
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Ricotta (oder Topfen)
  • 40 g Parmesan
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Mehl zum Ausrollen
  • Ei zum Bestreichen
  • Für die Sauce:
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Pelati-Tomaten (passiert)
  • 8 getrocknete Tomaten
  • 6 Salbeiblätter
  • Salbei zum Garnieren.


Zubereitung

200 g Mehl und 2 Eier zu einem Teig verkneten (wenn nötig etwas Wasser zugeben). Das restliche Mehl mit 1 Ei und Cremespinat zu einem Teig verkneten. Die beiden Teige in Klarsichtfolie wickeln, 30 Minuten rasten lassen.

Artischocken abtropfen lassen, kleinwürfelig schneiden. In Olivenöl anschwitzen, sparsam salzen und pfeffern, durch ein Sieb passieren. Artischockenpüree mit Ricotta und Parmesan verrühren, mit Muskatnuss würzen.

Die beiden Teige mit einem Nudelholz oder einer Nudelmaschine hauchdünn ausrollen. Mit einem runden, gezackten Teigrad Kreise ausstechen. Auf die hellen Teigkreise etwas Artischockenfülle geben, die Ränder mit verquirltem Ei bestreichen. Einen grünen Teigkreis darauf legen und die Ränder fest zusammendrücken. Ränder der gefüllten Nudeltaschen nochmals zusammenklappen und aneinanderdrücken, so dass Röllchen entstehen.

Tortellini in reichlich Salzwasser 6 - 10 Minuten kochen.Für die Sauce die kleinwürfelig geschnittenen Trockentomaten in 1 EL Olivenöl anschwitzen. Salbeiblätter beigeben und pürierte Pelati-Tomaten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas durchkochen.Gegarte Tortellini aus dem Kochwasser heben, auf Tellern anrichten, mit Sauce und Salbeiblättern servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.