Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Topfentascherl in Butterbrösel mit Bananen-Holunderröster
40 min

Topfentascherl in Butterbrösel mit Bananen-Holunderröster

Frisch gekocht TV 24. September 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Topfenteig:
  • 60 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 2 Dotter
  • 200 g glattes Mehl
  • 250 g Topfen
  • Salz
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Für die Topfenfülle:
  • 250 g Topfen
  • 60 g Zucker
  • 1 Orange
  • Zimt, Rum
  • Für die Butterbrösel:
  • 200 g Semmelbrösel
  • 80 g Kristallzucker
  • 100 g Butter
  • Für den Röster:
  • 400 g Holunderbeeren
  • 400 ml Apfelsaft
  • 40 g Zucker
  • 1 Birne
  • 1 Banane
  • 15 g Puddingpulver
  • 1 Zimtstange
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung

Für den Topfenteig Butter schaumig rühren, Dotter zugeben, den Topfen unterrühren und dann das Mehl einkneten. Den Teig kalt stellen, mindestens einen halben Tag rasten lassen.

Für die Fülle alle Zutaten gut verrühren und nach Belieben abschmecken.

Den Teig 5 mm dick ausrollen, füllen, mit Ei bestreichen und zusammenklappen. Halbmondförmig ausstechen und in Salzwasser pochieren.

Für den Röster Zucker karamellisieren, mit Apfelsaft auffüllen, Zimtstange auskochen. Holunderbeeren zugeben, ca. 10 Minuten kochen, danach mit Puddingpulver zur gewünschten Stärke abziehen. Geschälte Birnenspalten und Bananenscheiben einlegen und ziehen lassen.

Für die Butterbrösel Butter schmelzen, Brösel leicht anrösten und Zucker zugeben. Tascherl darin wenden, mit dem Röster anrichten.