Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Topfensoufflé mit Pflaumenröster und Frischkäseeis
55 min

Topfensoufflé mit Pflaumenröster und Frischkäseeis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Frischkäseeis:
  • 125 g Sauerrahm
  • 125 g Frischkäse
  • 50 g Kristallzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Pflaumenröster:
  • 100 g Kristallzucker
  • 500 ml Rotwein
  • 300 g Pflaumen, entsteint und geviertelt
  • 4 cl Rum
  • Soufflé:
  • Butter und Kristallzucker für die Förmchen
  • 2 Eier
  • 100 g Topfen, 20% Fett
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • Mark einer Vanilleschote
  • 30 g Zucker
  • Minze zum Garnieren

Zubereitung

Frischkäseeis:
Sauerrahm, Frischkäse, Zucker und Zitronensaft gut verrühren und 3 Stunden in den Tiefkühler stellen. Dabei alle 10 Minuten mit dem Schneebesen umrühren, damit das Eis nicht kristalliert. Nach der Kühlzeit mit der Küchenmaschine cremig mixen.

Pflaumenröster:
Kristallzucker in einem Topf hell karamellisieren, mit Rotwein ablöschen und auf die Hälfte einreduzieren. Die Pflaumen dazugeben und weich köcheln, anschließend mit Rum abschmecken und vom Herd nehmen.

Topfensoufflé:
Die Souffléförmchen gut ausbuttern und mit Zucker ausstreuen. Das Backrohr auf 180 °C (ohne Heißluft) vorheizen. Eier trennen und die Dotter mit dem Topfen, der Zitronenschale und dem Mark der Vanilleschote glatt rühren. Das Eiklar mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Topfenmasse heben. Die fertige Masse in die Förmchen füllen, in ein Wasserbad stellen und im Backrohr ca. 10-15 Minuten bei 180 °C auf der untersten Stufe backen.

Die Soufflés noch heiß auf Teller stürzen, mit Minze garnieren und zusammen mit dem Pflaumenröster und dem Eis servieren.