Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Topfen-Zitronen-Tarte mit Rosmarin Foto: © Walter Cimbal
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Topfen-Zitronen-Tarte mit Rosmarin

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2018

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Tarte

  • 110 g weiche Butter + Butter zum Einfetten
  • 160 g Mehl universal + Mehl zum Bestreuen
  • 110 g Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter (Größe M)
  • 250 ml Schlagobers
  • 500 g Topfen (40 %)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 25 g Grieß
  • 2 Bio-Zitronen
  • 20 ml Rum
  • 2 EL Rosmarinnadeln
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Den Boden einer Tarteform (24 cm ø) mit Butter bestreichen und mit Mehl bestreuen. Die Form ca. 10 Minuten kalt stellen.

Mehl, 40 g Kristallzucker, Salz, Butter und Dotter in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Zwei Drittel des Teiges mit Mehl bestreuen, zu einem Kreis (24 cm ø) ausrollen und den Boden der Form damit auslegen. Den Teigboden mit einer Gabel fünfmal einstechen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen. Die Form herausnehmen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Den restlichen Teig zu einer Rolle formen, an den Rand der Form legen und festdrücken.

Obers steif schlagen. Topfen, restlichen Kristallzucker (70 g), Vanillezucker, Eier und Grieß in eine Rührschüssel geben. Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Die Schale einer Zitrone fein über der Rührschüssel abreiben, die Zitrone auspressen und den Saft in die Schüssel gießen. Rum dazugeben und alles kurz mit den Quirlen des Mixers verrühren. 1 EL Rosmarinnadeln sehr fein hacken und unter die Masse rühren. Obers unterheben. Die Masse in den Tarteboden füllen und glatt streichen. Auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

Von der zweiten Zitrone feine Scheiben abschneiden und auf die Tarte legen. Tarte mit dem restlichen Rosmarin (1 EL) bestreuen und servieren.