Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Topfen-Eis mit Kiwi und Zitrone
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Topfen-Eis mit Kiwi und Zitrone

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2018

Zutaten für Portionen

  • 8 Kiwis
  • 3 Zitronen
  • 6 Eiklar (Größe M)
  • 120 g Feinkristallzucker
  • 750 g Topfen
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 20 g Staubzucker
  • 2 EL Zitronenmelissenblätter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Eine flache Schüssel (1 l Fassungsvermögen, ca. 23 cm ø) im Tiefkühlfach vorkühlen. Kiwis schälen. 4 Kiwis vierteln und fein pürieren. Zitronen auspressen.

Eiklar in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Mixers steif schlagen. Feinkristallzucker dazugeben und ca. 4 Minuten sehr steif schlagen. Topfen mit Vanillezucker glatt rühren und unter den Eischnee ziehen. Die Hälfte der Topfenmasse mit dem Kiwipüree vermischen. In die gekühlte Schüssel füllen und glatt streichen. Ca. 60 Minuten anfrieren lassen. Restliche Topfenmasse mit Zitronensaft verrühren und kalt stellen.

Sobald die Kiwimasse angefroren ist, die Zitronenmasse darauf verstreichen. Mindestens 3 Stunden gefrieren lassen.

Eis ca. 60 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank leicht antauen lassen. 2 Kiwis vierteln und mit Staubzucker pürieren. Restliche 2 Kiwis in feine Scheiben schneiden.

Kiwischeiben auf dem Eis anordnen und mit Zitronenmelisse garnieren. Mit Kiwipüree servieren.