Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tommerl mit Äpfeln Foto: © Walter Cimbal
20 min

Tommerl mit Äpfeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2010

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten

  • Für 4 Personen
  • 70 g Rosinen
  • 20 ml Rum
  • 300 g säuerliche Äpfel
  • 100 g Polenta
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • Prise Salz
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Prise Zimt
  • abgeriebene Schale von 1/2 Biozitrone
  • 100 g Butter
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Rosinen mit Rum beträufeln und einweichen. Äpfel schälen und grob auf einer Haushaltsreibe raspeln. Polenta mit einem Schneebesen in die kalte Milch einrühren. Eier, Salz, Staub- und Vanillezucker, Prise Zimt und Zitronenschale daruntermischen und gut verrühren.

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. In einer backofengeeigneten Pfanne (ohne Kunststoffgriff) die Butter erhitzen, die Polentamasse hineingießen und bei niedriger Temperatur etwa 10 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen.

Rum, Rosinen und Apfelraspeln auf dem Tommerl verteilen und im Ofen weitere 20 Minuten backen.

Tommerl mit zwei Gabeln in grobe Stücke zerkleinern (ähnlich wie bei einem Schmarren). Den Backofen auf 200 °C Umluft mit Oberhitze schalten und ca. 10 Minuten weiterbacken.

Die Stücke auf Tellern verteilen und mit Staubzucker bestreuen.