Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tomaten-Orangen-Butter Foto: © Janne Peters
20 min

Tomaten-Orangen-Butter

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 40 g getrocknete Tomaten in Öl (Glas)
  • 1 große Bioorange
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Salbeiblätter
  • 2 TL Honig
  • 200 g sehr weiche Butter
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Tomaten abtropfen lassen, dabei 1 EL Öl auffangen. Orange heiß waschen, trocken reiben und für die Garnitur etwas Schale in Streifen dünn abschälen. 100 ml Orangensaft auspressen. Tomaten sehr fein würfeln und mit Orangensaft mischen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig und weich dünsten. 3 Salbeiblätter in feine Streifen schneiden. Tomaten samt Orangensaft, 1 TL Honig und Salbeistreifen in den Topf geben und zugedeckt ca. 3 Minuten leicht köcheln lassen. Offen bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten fast vollständig einkochen lassen. Pürieren und etwas abkühlen lassen.

Tomatenpüree mit Butter verrühren und mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. In einer mit Frischhaltefolie abgedeckten Schale kalt stellen, bis die Masse fest, aber noch streichfähig ist.

Mit restlichem Salbei und Orangenschale garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.