Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tomaten-Feta-Risotto mit Rollgerste und Kräutern Foto: © William Meppem
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Tomaten-Feta-Risotto mit Rollgerste und Kräutern

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2015

Foto: © William Meppem

Zutaten für Personen

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Biozitrone
  • 250 g Cherrytomaten an der Rispe
  • 20 g Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 g Rollgerste
  • 750 ml Hühner- oder Gemüsesuppe
  • 1 Jungzwiebel
  • 80 g Feta
  • 0,5 Handvoll Minzeblätter
  • 2 EL Dillefähnchen
  • 2 EL Petersilienblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Butter und 2 EL Öl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin 4 bis 5 Minuten anschwitzen, bis sie weich sind. Rollgerste und Zitronenschale einrühren. Die Hälfte der Suppe angießen und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist. Restliche Suppe angießen und 25 bis 30 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen, bis die Rollgerste gar ist. Zitronensaft und die Hälfte der Tomaten einrühren. Jungzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden.

Risotto anrichten, restliche Tomaten daraufgeben und Feta darüberbröseln. Kräuter und Jungzwiebelringe darauf verteilen, pfeffern, mit restlichem Öl (1 EL) beträufeln und servieren.