Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tofu-Gemüse-Röllchen mit Paprika-Walnuss-Salsa Foto: © Janne Peters
70 min
Schwierigkeit 1 von 3

Tofu-Gemüse-Röllchen mit Paprika-Walnuss-Salsa

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2017

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Portionen

  • 400 g rote Paprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 70 g Walnusskerne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Melanzani
  • 300 g Zucchini
  • 12 Thymianstängel
  • 2 Pkg. Vegavita Tofu (Kühlregal)
  • 1 TL Chiliflocken
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 10 Basilikumblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 260 °C (Ober-/Unterhitze, 240 °C Umluft) vorheizen. Paprika auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten rösten, bis die Haut schwarz ist. Herausnehmen, mit einem feuchten Tuch abdecken und abkühlen lassen. Haut, Stiel und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch kleiner schneiden. Knoblauch schälen und mit dem Paprikafruchtfleisch, Nüssen, Zitronensaft und 1 EL Olivenöl grob pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Melanzani und Zucchini putzen und der Länge nach in feine, 2 bis 3 cm breite Scheiben schneiden. 2 EL Thymianblätter abzupfen, mit dem restlichen Olivenöl (1 EL) und etwas Pfeffer vermischen und die Melanzani und Zucchini damit marinieren.

Tofu in 2 bis 3 cm große Würfel schneiden, mit den Gemüsescheiben umwickeln und mit Chili bestreuen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen darin bei mittlerer bis starker Hitze rundum goldbraun braten. Herausnehmen, etwas abtropfen lassen und salzen.

Tofu-Gemüse-Röllchen mit Paprika-Walnuss-Salsa anrichten. Mit den restlichen Thymianstängeln und Basilikum garnieren und servieren.