Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tiroler Polenta-Erdäpfel-Riebel Foto: © Kevin Ilse
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Tiroler Polenta-Erdäpfel-Riebel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 200 ml Hafermilch
  • 200 g Polenta
  • 500 g vorwiegend festkochende Erdäpfel
  • 4 EL neutrales Pflanzenöl
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Hafermilch und 200 ml Wasser mit 1 TL Salz zum Kochen bringen. Polenta einrieseln lassen. Unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Polenta eindickt und sich vom Topfboden löst. Polenta ca. 60 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Währenddessen Erdäpfel in reichlich Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen. Abseihen, kalt abschrecken und ausdampfen lassen. Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Erdäpfel und Polenta hineingeben und anbraten. Dabei mit dem Kochlöffel rühren, um Erdäpfel und Polenta in kleine Stücke zu zerteilen. 20 Minuten braten, bis die Masse beinahe bröselig und knusprig goldbraun ist.

Riebel anrichten und servieren.

Tipp: Wer es eilig hat, kann die gekochte Polenta in eine Schüssel umfüllen und in ein Eisbad setzen, damit sie schneller auskühlt.

Dazu passt zum Beispiel ein grüner Blattsalat als Beilage.