Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tiroler Gröstel mit frischem Blattsalat
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Tiroler Gröstel mit frischem Blattsalat

FRISCH GEKOCHT Kids 01. Dezember 2014

Zutaten für Personen

  • Gröstl:
  • 600 g Erdäpfel
  • 250 g Speck
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Majoran
  • 0,5 TL gemahlener Kümmel
  • 2 TL Butter
  • 4 Eier
  • Blattsalat:
  • 300 g gemischter Blattsalat nach Belieben
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Kräuteressig
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL gemischte Kräuter, fein gehackt (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel o.ä.)
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

  • Gröstl:

    Erdäpfel für etwa 25 Minuten kochen, absieben und abkühlen lassen, anschließend schälen.

  • Inzwischen den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie fein hacken und die abgekühlten Erdäpfel in Scheiben schneiden.
  • Zwiebel fein würfeln und in einer Pfanne mit Öl andünsten. Die Erdäpfel und den Speck hinzugeben, für 10-15 Minuten mitrösten und mit Salz und Pfeffer, Majoran und Kümmel abschmecken.
  • In einer Pfanne die Butter erhitzen und darin vier Spiegeleier braten.
  • Das Tiroler Gröstl auf vier Teller verteilen, je ein Spiegelei darüber geben und mit Petersilie bestreuen.
  • Blattsalat:

    Blattsalat waschen, abtropfen lassen und in Stücke zerpflücken und in eine Schüssel geben.

  • Zwiebel in feine Würfel schneiden. Essig mit Öl, Zucker und etwas Salz und Pfeffer verrühren. Zwiebelwürfel und Kräuter unterrühren. Die Sauce über den Salat geben und vorsichtig vermengen.
  • Guten Appetit!