Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tiroler Gerstensuppe
55 min

Tiroler Gerstensuppe

FRISCH GEKOCHT Magazin 09. Jänner 2002

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 100 Speck
  • 60 g Rollgerste
  • 200 g Geselchtes
  • 11/2 l Rindsuppe oder Wasser
  • 150 g Wurzelwerk
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie
  • ev. Bohnen
  • Karotten
  • Lauch oder Erdäpfel


Zubereitung

Die Rollgerste über Nacht in Wasser einweichen. Den Speck würfeln und in einer Pfanne auslaufen lassen. Darin die Gerstengraupen anrösten.

Mit Wasser oder Suppe aufgießen, das Geselchte und das würfelig geschnittene Wurzelwerk beigeben. Salzen, pfeffern und etwa 2 Stunden leicht köcheln lassen.

Vor dem Anrichten wird die Suppe abgeschmeckt und das Geselchte in mundgerechte Stücke geschnitten. Je nach Belieben kann man zum Schluss auch gekochte

Bohnen, Karotten, Lauch oder Erdäpfelstücke dazugeben und etwas Petersilie darüber streuen. Ein kleiner Schuss Essig kann der Gerstensuppe Spritzigkeit verleihen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.