Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Thunfischsteak mit roter Salsa und Wedges Foto: © Janne Peters
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Thunfischsteak mit roter Salsa und Wedges

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2014

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine rote Chili
  • 2 Tomaten
  • 50 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 1 EL Kapern
  • 1 Biozitrone
  • 1 EL Thymianblätter
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 Thunfischsteaks, aufgetaut
  • 500 g festkochende Erdäpfel
  • 1 TL Paprikapulver
  • 400 g Fisolen
  • 4 dünne Scheiben Frühstücks- oder Bauchspeck
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen. Chili der Länge nach halbieren und die Kerne herauslösen.

Für die Salsa eine Knoblauchzehe fein hacken. Tomaten halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Oliven ebenfalls fein würfeln, Kapern hacken. Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Knoblauch, Tomaten, Oliven, Kapern, Thymian sowie Zitronenschale und -saft mit 3 EL Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

Thunfischsteaks kalt abspülen, trocken tupfen, mit ca. 1 EL Olivenöl bepinseln, mit Ingwer, der restlichen Knoblauchzehe und Chili in einen großen Gefrierbeutel geben und ca. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Währenddessen für die Wedges das Backrohr auf 200 ºC (Ober-/Unterhitze, 180 ºC Umluft) vorheizen. Die Erdäpfel gründlich waschen und in schmale Spalten schneiden. 2 EL Olivenöl mit dem Paprikapulver verrühren, mit den Erdäpfeln mischen, leicht salzen, auf ein Backblech geben und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Währenddessen einen Topf mit Salzwasser aufsetzen. Fisolen putzen, ca. 15 Minuten garen, in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Speck in einer Pfanne knusprig braun auslassen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restliches Olivenöl (2 EL) in das Speckfett geben und die Fisolen darin schwenken. Den Speck zerbröseln und über die Fisolen streuen.

Thunfisch aus dem Beutel nehmen und in einer heißen Grillpfanne rundum ca. 2 Minuten braten, sodass innen noch ein roter Kern bleibt.

Thunfisch mit den Fisolen und der Salsa anrichten und mit den Wedges servieren.