Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Thunfischsteak im Sesammantel mit Wasabipüree und Dill-Gurkengemüse
20 min

Thunfischsteak im Sesammantel mit Wasabipüree und Dill-Gurkengemüse

Frisch gekocht TV 28. Jänner 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 dicke Thunfischsteaks
  • Sojasauce
  • Teriaki Sauce
  • Sesamkörner
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Salz
  • Für das Gemüse:
  • 1 Gartengurke
  • 1 Bund Dille
  • flüssiger Süßstoff
  • 1 Becher Sauerrahm
  • etwas Crème fraîche
  • etwas Butter
  • Salz
  • Für das Püree:
  • 1 Paket Instant-Kartoffelpüree
  • 250 ml Milch
  • Butter
  • Salz
  • fertige Wasabipaste oder Wasabipulver zum Anrühren

Zubereitung

Rezept von Marika Lichter

Die Steaks in Soja- und Teriaki-Sauce marinieren. Sesamkörner in Olivenöl anrösten, danach das Steak darin wenden. Inzwischen gesalzenes Wasser für das Püree aufsetzen.

Gurke schälen, aushöhlen (Kerne entfernen) und der Länge nach halbieren, dann in Scheiben schneiden. Gurkenscheiben in einer Pfanne leicht in Butter anschwitzen, dann gehackte Dille und etwas flüssigen Süßstoff zugeben, dünsten lassen. Die Gurken sollen knackig bleiben.

Den Topf mit dem kochenden Wasser vom Herd nehmen, Milch zugeben, ein nussgroßes Stück Butter und das Kartoffelpulver einrühren. Wasabipaste oder Pulver vorbereiten, untermischen. Gurke vom Herd nehmen, Sauerrahm und etwas Crème fraîche einrühren. Gurke und Püree warm stellen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die in Sesam gewendeten Thunfischsteaks auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten anbraten.