Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Thunfischburger mit Mango und Limettenmayonnaise Foto: © Wolfgang Schardt
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Thunfischburger mit Mango und Limettenmayonnaise

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2014

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 1 Limette
  • 1 kleine rote Chili
  • 80 g Mayonnaise
  • 2 TL Wasabipaste
  • 1 Mango
  • 20 g Rucola
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Thunfischsteaks, aufgetaut
  • 4 Sesambrötchen
  • 2 EL Cashewkerne, geröstet und gesalzen
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Mayonnaise die Limette heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Chili aufschlitzen, die Kerne entfernen und die Chili fein hacken. Die Mayonnaise mit 1 EL Limettensaft, Limettenschale nach Belieben, Wasabipaste und Chili verrühren. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein und in kleine Würfel schneiden. Mit 1 EL Limettensaft beträufeln. Rucola waschen und trocken tupfen.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Thunfischsteaks kurz kalt abspülen, gut trocken tupfen und in der Pfanne auf beiden Seiten je 1 Minute scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und halbieren.

Brötchen halbieren und nach Belieben in einer Pfanne ohne Fett kross rösten. Alle Hälften mit Limettenmayonnaise bestreichen und die unteren Hälften mit Thunfisch, Rucola, Mango und Cashewkernen belegen.

Die oberen Brötchenhälften daraufsetzen und servieren.