Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Thunfisch gefüllt mit Grammeln und Birnen
50 min

Thunfisch gefüllt mit Grammeln und Birnen

FRISCH GEKOCHT Magazin 29. August 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1/2 Birne
  • 4 Stück Thunfischfilet (à 100 g)
  • 1 Bierrettich
  • 1 EL geschroteter schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Gomasio (gerösteter Sesam)
  • Öl zum Braten
  • 200 g Schweinegrammeln
  • 4 EL geschnittene Jungzwiebeln
  • 3 EL Chilisauce 2 cl süßer Sherry

Zubereitung

Birne schälen, entkernen und blättrig schneiden. In jedes Thunfischfilet eine Tasche einschneiden. Bierrettich schälen und mit einem Sparschäler in dünne Streifen hobeln. Mit kaltem Wasser waschen und 1/2 Stunde in Wasser legen, damit die Schärfe entzogen wird. In ein Sieb leeren, abtropfen lassen und für die Garnitur beiseite stellen. Pfeffer und Gomasio in einer Schüssel vermischen, Thunfischfilets darin beidseitig andrücken.

In einer Pfanne ein wenig Öl heiß machen und Grammeln anrösten. Jungzwiebeln und Chilisauce zufügen, kurz mitbraten. Die Hälfte der Masse in die Thunfisch-Taschen füllen. Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen, Thunfisch darin kurz anbraten.

In der Zwischenzeit die restlichen Grammeln in der ersten Pfanne wieder erwärmen, Birne zugeben und mitrösten. Mit Sherry begießen und flambieren. Bierrettich auf Tellern anrichten, gefüllten Thunfisch darauf legen und mit den flambierten Grammeln garnieren.