Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Thailändischer Schweinefleischsalat
30 min

Thailändischer Schweinefleischsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2019

Zutaten für Portionen

  • 4 EL Basmatireis
  • 0,5 Eisbergsalat
  • 20 Cherrytomaten
  • 2 Schalotten
  • 1 Pfefferoni
  • 3 Sardellenfilets
  • 2 Zitronen
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 0,5 TL gemahlener Zimt
  • 600 g Schopfsteaks
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Handvoll Minzblätter
  • 2 Handvoll Korianderblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Reis in einer Pfanne unter Rühren ca. 3 Minuten leicht braun rösten. In einem Mörser zu groben Bröseln zerkleinern.

Salat putzen und klein schneiden. Tomaten halbieren und in einer Schüssel leicht anquetschen. Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Pfefferoni putzen und in Ringe schneiden. Sardellen hacken und mit dem Saft von 1 ½ Zitronen, Zucker und Zimt verrühren.

Steaks kalt abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne stark erhitzen und das Fleisch darin ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Salzen und pfeffern. Herausnehmen und mit geröstetem Reis bestreuen.

Salat, Tomaten und die Hälfte der Kräuter mit der Sardellenmarinade vermischen und mit Fleisch anrichten. Mit Schalotten, Pfefferoni und restlichen Kräutern bestreuen. Restliche Zitronenhälfte vierteln und dazu servieren.