Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Texmex-Burger mit Guacamole und Salsa Foto: © Michael Reidinger
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Texmex-Burger mit Guacamole und Salsa

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2016

Foto: © Michael Reidinger

Zutaten für Burger

  • Laibchen:
  • 375 g Süßkartoffeln
  • 50 g Quinoa
  • 0,5 rote Zwiebel
  • 1,5 EL Haferflocken
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 160 g Kidneybohnen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 0,5 TL gemahlener Kümmel
  • 0,5 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 0,5 TL Cayennepfeffer
  • Chilipulver nach Belieben
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 Vollkornweckerl
  • 1 handvoll Rucola
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Guacamole:
  • 1,5 Avocados
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 0,5 Limette
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salsa:
  • 200 g Cherrytomaten
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 0,5 TL Sambal Oelek
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Laibchen die Süßkartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Gleichzeitig die Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten. Süßkartoffeln und Quinoa abseihen und vollständig auskühlen lassen.

Währenddessen die Zwiebel schälen und fein hacken. Haferflocken fein mahlen. Petersilie fein hacken. Bohnen abtropfen lassen.

Süßkartoffeln mit einem Erdäpfelstampfer zerdrücken. Mit Quinoa, Zwiebel, Haferflocken, Petersilie, Bohnen, Kümmel, Paprikapulver und Cayennepfeffer vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

Für die Guacamole die Avocados halbieren, die Steine entfernen, das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen und mit einer Gabel zerdrücken. Petersilie fein hacken. Limette auspressen. Avocado, Petersilie und Limettensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Salsa Cherrytomaten und getrocknete Tomaten klein würfeln und mit Sambal Oelek vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Aus der Süßkartoffelmasse 6 Laibchen formen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Laibchen darin ca. 5 Minuten auf beiden Seiten goldbraun anbraten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten fertig backen.

Weckerln aufschneiden und im Rohr oder im Toaster knusprig rösten.

Weckerln mit Guacamole, Rucola, Laibchen und Salsa füllen und servieren.