Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tellerfleisch mit Weinsauce
150 min

Tellerfleisch mit Weinsauce

Frisch gekocht TV 26. März 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • ca. 1 kg Rindfleisch zum Kochen (Tafelspitz, Schulterscherzel oder Hüferschwanzel)
  • einige Rindsknochen
  • 1/2 Huhn und die dazugehörigen Hühnerinnereien (Magen, Herz, etc. wenn vorhanden)
  • 1 Suppengrün (Karotten, gelbe Rübe, Wurzelpetersilie, Sellerie, Lauch, grüne Petersilie, Liebstöckel)
  • 1 an den Schnittflächen gebräunte Zwiebel
  • 1 kleiner Paradeiser (oder etwas Paradeisermark)
  • Salz, Pfefferkörner
  • Für die Weinsauce:
  • 1/4 l Weißwein
  • knapp 1/4 l Wasser
  • 5 Gewürznelken
  • 2 ganze Eier
  • 1/16 l Obers
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1 1/2 bis 2 KL Mehl


Zubereitung

Einen großen Suppentopf mit 2 1/2 bis 3 l Wasser füllen. Die gewaschenen Rindsknochen mit dem Rindfleisch einlegen, zum Kochen bringen, dann stets auf moderater, nicht zu starker Hitze köcheln. Den beim Kochen aufsteigenden Schaum immer wieder abschöpfen.

Nach etwa 90 Minuten, Salz, Pfeffer, das Wurzelwerk, Zwiebel und Paradeiser und das Huhn in den Topf geben und weitere 40 Minuten (je nach Größe des Huhns) kochen.

Für die Weinsauce Weißwein und Wasser mit den Gewürznelken kurz aufkochen, beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier mit dem Zucker, Obers und Mehl sehr schaumig schlagen. Danach die schaumige Masse mit dem abgekühlten Wein verrühren und in einigen Minuten zu einer sämigen Sauce köcheln.

Das weich gekochte Rindfleisch in Scheiben schneiden, das Hühnerfleisch in Stücke teilen, bzw. die Hühnerbrust ebenfalls in Scheiben schneiden. Fleisch in Tellern anrichten und mit der warmen Sauce umgießen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.