Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Teigtaschen mit Mandelfüllung, gerösteten Eierschwammerln und Melissen-Öl Foto: © Walter Cimbal
60 min

Teigtaschen mit Mandelfüllung, gerösteten Eierschwammerln und Melissen-Öl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2011

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • Teigtaschen:
  • 300 g Mehl, griffig
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 2 EL Mehl zum Bestäuben
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Handvoll Petersilblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Eierschwammerln
  • 50 Parmesan
  • 50 g Mandeln, gerieben
  • 100 g Ricotta
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Melissenöl:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Topf Zitronenmelisse
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Belag:
  • 150 g Eierschwammerln
  • 150 g Cremechampignons
  • 1 Schalotte
  • 50 g Parmesan
  • 50 g Butter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Für die Teigtaschen die Hälfte des Mehls mit dem Weißwein, 100 ml kaltem Wasser und 1/2 TL Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handmixers zu einem weichen Teig verkneten. Übriges Mehl (150 g) portionsweise zugeben und zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig mit Mehl bestäuben, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde gehen lassen.

Für die Füllung die Kräuter waschen, trocken tupfen und in einen Topf geben. 2 EL Wasser zugießen, Deckel auflegen und 1 Minute kochen, dann abkühlen lassen. Die Kräuter ausdrücken, grob hacken und in eine Rührschüssel geben. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Eierschwammerln mit einem Pinsel reinigen, Wurzelansätze entfernen, Pilze fein hacken und in die Schüssel geben. Parmesan reiben. Mandeln, Ricotta, Parmesan und 1 Ei ebenfalls in die Schüssel geben, verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (50 x 40 cm) ausrollen und in 20 Quadrate (10 x 10 cm) schneiden. Die Füllung in die Mitte der Quadrate setzen. Das restliche Ei verquirlen und die Ränder der Quadrate damit bestreichen. Die Quadrate zu Dreiecken zusammenklappen, die Ränder zusammendrücken, dabei die Luft herausdrücken. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit für das Melissenöl Knoblauch schälen und grob hacken. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen, grob hacken und in einen Blitzhacker geben. Knoblauch, eine Prise Salz und Olivenöl zugegeben und alles fein mixen. Das Melissenöl auf ein feines Sieb gießen und in eine Schüssel abtropfen lassen.

Eierschwammerln und Champignons mit einem Pinsel gründlich reinigen und die Stielansätze entfernen. Große Eierschwammerln halbieren, Champignons vierteln. Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Parmesan reiben.

Die Teigtaschen in kochendes Salzwasser geben und 4 Minuten köcheln lassen. Aus dem Salzwasser heben, abtropfen lassen und auf vorgewärmte Teller legen. Butter in einer Pfanne bei starker Hitze bräunen und die Pilze darin 1 Minute kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. würzen.

Die Teigtaschen mit den Pilzen auf Teller verteilen. Mit Zitronenmelissenöl beträufeln, mit Parmesan bestreuen und servieren.