Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tapas Variationen
60 min

Tapas Variationen

Frisch gekocht TV 18. Juni 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Eingelegte Sardinen auf knusprigen Crackern:
  • 1 Baguette vom Vortag
  • 12 Sardinenfilets
  • Salz, Pfeffer
  • Mehl
  • Olivenöl
  • Marinade:
  • 1/4 l Olivenöl
  • 3 rote Zwiebeln (in Streifen geschnitten)
  • 1 Messerspitze Safranfäden
  • 3 Knoblauchzehen (in Scheiben)
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige Thymian
  • 150 ml Weißweinessig
  • 300 ml Weißwein
  • Zum Servieren:
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Champignons al Jerez:600 g kleine oder halbierte Champignons
  • 4 gehackte Schalotten
  • 4 Zehen gehackter Knoblauch
  • 125 ml Sherry
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 Chilischote
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Das Baguette mit der Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden. Das Brot auf ein Backblech legen und im auf 160 °C vorgeheizten Rohr ca. 10 Minuten backen (bis die Brotscheiben Farbe nehmen).

Für die Marinade etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelstreifen darin anschwitzen. Safran, Lorbeerblätter und Thymian zugeben, Hitze reduzieren, Knoblauch, zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Zwiebeln in etwa 5 Minuten weich garen (Zwiebeln sollten nicht gebräunt sein). Essig und Weißwein zugeben und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Die Sardinenfilets auf der Hautseite durch Mehl ziehen und in Olivenöl mit Hautseite nach unten knusprig braten. Sardinen in eine geräumige Backform geben. Die Zwiebelmarinade darüber verteilen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die fertigen Sardinenfilets auf dem knusprigen Baguette anrichten und mit der Zwiebelmarinade bedecken. Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Für die Champignons al Jerez die Schalotten mit der klein geschnittenen Chilischote in Olivenöl andünsten, Champignons zugeben und ca. 5 Minuten braten. Knoblauch zugeben und mit Sherry ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie vollenden.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.