Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tagliatelle mit Lachs-Paradeiser-Sauce
30 min

Tagliatelle mit Lachs-Paradeiser-Sauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Lachsfilet (aufgetaut, ohne Haut)
  • 20 g Butter
  • 3 Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 125 ml Weißwein
  • 200 ml Obers
  • 16 Kirschparadeiser
  • 400 g Tagliatelle
  • Chilipulver nach Belieben
  • 1 EL grob gehackte Dille
  • Salz

Zubereitung

Den Lachs in 2 cm große Würfel schneiden, in der Butter von allen Seiten kurz kross anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller beiseitestellen.

Die Schalotten fein hacken, mit Olivenöl in den Bratensatz geben und glasig anschwitzen. Mit Wein ablöschen, mit Obers aufgießen, die Kirschparadeiser halbieren, zufügen und die Sauce sämig einkochen lassen.

Währenddessen die Tagliatelle in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Die Sauce nach Belieben mit Chilipulver schärfen, salzen, die Lachswürfel zufügen und 2 Minuten ziehen lassen. Zuletzt die Nudeln und die Dille untermengen und sofort servieren.