Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tagliatelle mit Karfiolcreme Foto: © Stockfood
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Tagliatelle mit Karfiolcreme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2022

Foto: © Stockfood

Zutaten für Portionen

  • 1 kleiner Karfiol
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 500 g Tagliatelle
  • 1 Thymianzweig
  • 0,5 Bio-Zitrone
  • 3 EL Sauerrahm
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Karfiol putzen und die Röschen abtrennen. 250 g Röschen abwiegen und mit der Suppe in einen Topf geben. Ca. 8 Minuten weich garen.

Währenddessen Pasta in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

Währenddessen Thymianblättchen abzupfen. Zitrone heiß waschen, 1 TL Schale fein abreiben, 1 EL Saft auspressen.

Sauerrahm zum Karfiol geben, salzen und pfeffern und alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Zitronenschale und Thymian dazugeben.

Pasta abseihen, abtropfen lassen und mit der Karfiolsauce mischen. Mit Zitronensaft abschmecken.

Pasta anrichten und servieren.

Tipp: Den Karfiolstrunk kann man schälen (harte Teile entfernen), mit eventuell übrig gebliebenen Röschen mit einer Marinade aus Öl, Salz und eventuell Thymian vermischen, in der Pfanne oder im Rohr knusprig rösten und als Topping auf die Pasta geben.