Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tag und Nacht Schokomoussetorte
110 min

Tag und Nacht Schokomoussetorte

FRISCH GEKOCHT Magazin 04. November 2004

Zutaten

  • Für eine Torte (ca. 16 Stück):
  • Boden:
  • 5 Eier
  • 180 g Zucker
  • 12 g Vanillezucker
  • 110 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 55 ml Milch
  • 55 ml Öl
  • Weisse & dunkle Mousse:
  • 4 Blatt Gelatine
  • 12 cl flüssiges Obers
  • 140 g weiße Schokolade
  • 130 g Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 4 cl Eierlikör (f. weiße Mousse)
  • 4 cl Cointreau (f. dunkle Mousse)
  • 600 ml geschlagenes Obers

Zubereitung

Für den Boden:
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Kakao einsieben und unterrühren. Die Milch mit dem Öl erwärmen und vorsichtig einrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180 °C ca. 40 Minuten backen. Danach auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen und erkalten lassen.

Tortenring mit ca. 26 cm Durchmesser darauf setzen und ausschneiden. Restlichen Teig in Stücke schneiden.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen und gut ausgedrückt im erhitzten flüssigen Obers auflösen. Schokoladensorten getrennt im Wasserbad schmelzen und jeweils die Hälfte der Obers-Gelatine-Mischung einrühren.

Ein Ei über Dampf mit dem Eierlikör aufschlagen und mit der weißen Schoko-Masse vermengen. Das zweite Ei mit Cointreau aufschlagen und mit der dunklen Schoko-Masse vermengen. Auf Lippentemperatur abkühlen und je 300 ml geschlagenes Obers unterheben.

Tortenboden in den Tortenring legen. Abwechselnd die beiden in Dressiersäcke abgefüllten Moussemassen ungleichmäßig einfüllen; eventuell mit einem Spieß die Massen stellenweise ineinanderziehen, um das Marmormuster zu verstärken. Ca. 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Den Tortenring vorsichtig entfernen und mit einem in heißes Wasser getauchten Messer schneiden. Mit Hohlhippen dekoriert servieren.