Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
T-Bone-Steak mit Kräuterbutter und Grillgemüse Foto: © Jan-Peter Westermann
50 min
Schwierigkeit 2 von 3

T-Bone-Steak mit Kräuterbutter und Grillgemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2017

Foto: © Jan-Peter Westermann

Zutaten für Portionen

  • Butter
  • 2,5 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 Handvoll Dillefähnchen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Biozitrone
  • 175 g weiche Butter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
  • Steaks
  • 2 T-Bone Steaks
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
  • Gemüse
  • 2 vorgegarte Maiskolben
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Melanzani
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 16 Cherrytomaten
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Butter die Kräuter fein hacken. Knoblauch schälen und pressen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Butter mit Kräutern, Knoblauch und Zitronenschale verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

Für die Steaks den Grill für starke indirekte Hitze vorbereiten. Steaks kalt abspülen und trocken tupfen. Dünn mit Öl bestreichen und über der Glut auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten kräftig anbraten. Auf der Seite ohne Glut bei geschlossenem Deckel ca. 6 Minuten (rare) bis 16 Minuten (well done) gar ziehen lassen, dabei einmal wenden.

Währenddessen für das Gemüse die Maiskolben in Scheiben schneiden. Jungzwiebeln putzen und in lange Stücke schneiden. Melanzani putzen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken und mit ca. 1 TL Meersalz fein zerreiben. Mit Öl und etwas Pfeffer verrühren. Melanzani, Jungzwiebeln, Mais und Tomaten mit Knoblauchöl vermischen. In einer Grillschale oder auf einem feinmaschigen Rost unter Wenden 5 bis 10 Minuten grillen, bis die Melanzani weich sind.

Steaks salzen und pfeffern, mit Kräuterbutter und Gemüse anrichten und servieren.