Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
T-Bone-Steak mit gebratenen Steinpilzen, Polentasticks und Zitronen-Mascarpone Foto: © Janne Peters
60 min

T-Bone-Steak mit gebratenen Steinpilzen, Polentasticks und Zitronen-Mascarpone

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Polentasticks:
  • 25 g Kalamata-Oliven
  • 40 g Rucola
  • 25 g Parmesan
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 250 ml Milch
  • 100 g Polenta
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronen-Mascarpone:
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL fein geriebene Schale einer Biozitrone
  • 1 TL frische Rosmarinnadeln
  • 150 g griechisches Joghurt
  • 50 g Mascarpone
  • Salz
  • Steaks:
  • 2 T-Bone-Steaks
  • 4 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
  • Pilze:
  • 500 g frische Steinpilze
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • 8 kleine Rosmarinzweige
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Für die Polentasticks die Oliven vom Stein schneiden und grob hacken. Rucola grob hacken. Parmesan fein reiben. Suppe mit Milch aufkochen, 75 g Polenta mit dem Schneebesen unterrühren, salzen, pfeffern und bei milder Hitze 15 Minuten unter Rühren sehr leicht köcheln lassen. Oliven, Parmesan und Rucola untermischen und noch heiß etwa 2 cm hoch in eine leicht geölte Form (ca. 20 x 20 cm) gießen. Völlig erkalten lassen, dann behutsam aus der Form nehmen und in 2 cm breite Streifen schneiden.

Für den Zitronen-Mascarpone den Knoblauch fein würfeln, in Olivenöl goldbraun rösten und vom Herd nehmen. Rosmarinnadeln fein schneiden und mit Knoblauch, Zitronenschale, Joghurt, Mascarpone und Salz glatt rühren und kühl stellen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Fettrand der Steaks mehrmals einschneiden. Die Steaks salzen und grob pfeffern. Dann in zwei großen Pfannen in je 2 EL heißem Olivenöl bei starker Hitze auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun anbraten. Die Steaks auf ein Backblech mit Backpapier legen und auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 16 Minuten fertig garen.

Steinpilze putzen, in gleich große Spalten schneiden und in einer großen Pfanne in heißem Olivenöl (ca. 1½ EL) goldbraun braten. Mit Balsamico ablöschen, salzen, pfeffern und die Rosmarinzweige unterschwenken. Pilze ca. 8 Minuten vor Garzeitende über die Steaks im Ofen geben.

Die Polentastreifen im übrigem Polentagrieß (25 g) wenden und im restlichen Olivenöl (ca. 1½ EL) bei starker Hitze in der Pfanne rundum goldbraun braten. Die Steaks mit den Pilzen, dem Zitronen-Mascarpone und den Polentasticks anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.