Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
T-Bone mit Chilimarmelade und Knoblauch-Süßkartoffelwürfeln Foto: © Walter Cimbal
35 min

T-Bone mit Chilimarmelade und Knoblauch-Süßkartoffelwürfeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 4 T-Bone-Steaks
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 800 g Süßkartoffeln
  • 12 Knoblauchzehen
  • 6 eingelegte rote Chilis
  • 50 ml Weißweinessig
  • 50 ml Sherry Fino
  • 150 ml Apfelsaft
  • 125 g Gelierzucker 2:1
  • 70 ml Rapsöl
  • 4 Rosmarinzweige
  • Meersalz
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Das Fleisch 3 Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, die Fettränder in 1-cm-Abständen einschneiden und auf Zimmertemperatur bringen. Pfefferkörner in einem Mörser grob zerstoßen. Süßkartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauchzehen von den losen Schalen befreien.

Chilischoten längs aufschneiden und die Kerne entfernen. Chilis fein würfeln und in einen Topf geben. Essig, Sherry, Apfelsaft und Gelierzucker zugeben. Bei starker Hitze unter Rühren 2 bis 3 Minuten kochen. Die Chilimarmelade abkühlen lassen.

Backrohr auf 100 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine große, schwere, unbeschichtete Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen. 50 ml Öl hineingießen und in der Pfanne schwenken, bis es stark erhitzt ist. Die Steaks mit dem Fettrand ca. 1 Minute in das Öl halten und kurz kross anbraten. Danach die Steaks von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten. Auf ein Backblech legen. Mit Salz und etwas zerdrücktem Pfeffer bestreuen. Mit Alufolie abdecken und ruhen lassen.

Rosmarin waschen und trocken schütteln. Das Fett aus der Pfanne gießen und entfernen. Restliches Öl (20 ml) hineingießen und auf mittlere Temperatur erhitzen. Süßkartoffelwürfel und ungeschälte Knoblauchzehen unter Rühren ca. 5 Minuten braten und mit Salz würzen. Auf ein Backblech geben (Pfanne wird weiter verwendet) und im Rohr warm stellen. 1 Steak und 1 Rosmarinzweig in die Pfanne legen. Das Steak auf jeder Seite ca. 1 Minute für rare, 2 Minuten für medium rare, 3 Minuten für medium oder 4 bis 5 Minuten für well done braten. Mit Meersalz und Pfeffer bestreuen. Den Vorgang dreimal wiederholen, eventuell die bereits fertigen Steaks im Rohr warm halten.

Die Steaks mit den Süßkartoffeln und dem Knoblauch auf Teller legen, die Steaks mit der Chilimarmelade bestreichen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.